Ihr persönlicher Gesundheits-Check

 

VNS-Analyse / HRV Diagnostik / Neuer Stresstest

Die Analyse des vegetativen Nervensystems (VNS) ist die erste Diagnostik, die schon frühzeitig sich ankündigende Erkrankungen sichtbar macht, auch wenn alle Laborparameter und andere Untersuchungsergebnisse noch völlig unauffällig sind. Körperspannung und Körperentspannung sollten im Gleichgewicht sein, um das Funktionieren der Organe zu gewährleisten. Das vegetative Nervensystem (Sympathikus & Parasympathikus) regelt die Prozesse, die man selbst nicht mit dem eigenen Willen beeinflussen kann. Dazu gehören Herzschlag, Blutdruck und Verdauung, um nur einige zu nennen.

Mit Hilfe der Messung der Herz-Raten-Variabilität (HRV) – eine wissenschaftliche Methode zur Erfassung der Regulation des vegetativen Nervensystems - wird festgestellt, ob Ihre Körperregulation im Gleichgewicht ist. Die Testmethode ist so einfach wie Blutdruckmessen und dauert nur wenige Minuten.


Labordiagnostik

Je nach Beschwerdebild werden die erforderlichen Blutwerte bestimmt. Die umfangreiche Auswertung erfolgt nach klinischen, naturheilkundlichen und seelisch-geistigen Gesichtspunkten. Untersucht werden - je nach persönlicher Notwendigkeit - die Organtätigkeiten, der gesamte Stoffwechsel, das Immunsystem, das Hormonsystem, der Fettstoffwechsel, der Mineralstoffwechsel.


Stuhldiagnostik

Darmflora-Analyse, Entzündungsparameter, Pilze, Parasiten, Verdauungsrückstände, pH-Wert, etc.. Anschließend werden die notwendigen individuellen Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten erarbeitet und mit dem Patienten ausführlich besprochen.


VEGATEST® - ein Weg ganzheitlicher Medizin!

Das Labor ist ohne Befund – und trotzdem klagt der Patient über massive Beschwerden. Diese Situation treffe ich in meiner Praxis immer häufiger an. Die Patienten weisen deutliche Symptome auf, obwohl kein klinischer Befund diagnostiziert werden kann. Oft heißt es dann, diese "funktionellen Störungen" sind psychosomatisch, endogen, und eine typische Erscheinung unserer Zeit. Doch gibt es noch einen anderen Weg und vielleicht andere Ursachen.

Häufige Faktoren für unerklärbare Beschwerden

Mit dem VEGATEST® können deutliche Aussagen über Organschwächen und Organbelastungen, Vitamin- und Mineralmangelerscheinungen, Allergien (auch gegen Medikamente), Pilze und Parasiten, Störfelder im Zahnbereich, Pestizid- und Insektizidbelastungen, Erdstrahlenbelastungen, psychische Belastungen, Schwermetallbelastungen und Lebensmittelunverträglichkeiten gemacht werden. Dabei spürt der VEGATEST® die eigentlichen Auslöser von Schmerzzuständen und auch chronische, oft nicht erkannte Entzündungsherde auf.

Ganzheitliche Behandlung in meiner Praxis

Auf diese Weise können die direkten Ursachen der Beschwerden und nicht nur deren Symptome behandelt werden. Der Medikamententest ermittelt außerdem individuell das verträglichste und effektivste Rezept für jeden Patienten.


Medizinische Beratung, ausführliche Diagnose- oder Therapiebesprechung

In Absprache, nach Ihrem persönlichen Bedarf.